Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Arena der Plagiatoren

Da hatte Wowi vergangene Woche ganz stolz die tolle Werbekampagne “Be Berlin” verkündet und “Hartz-IV-Ernährungswissenschaftler” Sarrazin sogar das Staatssäckel weit geöffnet (man munkelt von Kosten bis zu zehn Millionen Euronen) – und nun das:

Die beiden jungen Grafikdesigner Mark Arroyo und Andrea Horn behaupten: “Das ist alles nur geklaut!”
Auch andere Blogs berichten darüber.

Sollte da wieder einmal was schief gelaufen sein, am Party-Stammtisch hauptstädtischen Regierungstisch???

thumb_proaf.gifZehn Millionen für die “Alte Försterei” – und das Land Berlin würde einen großen Imagegewinn verbuchen!

Sei Eisern, Sei Unioner, Sei “Alte Försterei”!

Tags:, , ,

Verwandte Artikel

5 Kommentare

  1. Hab ick irgendwo anders gelesen, passt aber “wie die Faust auf s Auge”:

    Det ist Berlin
    Det kenn ick
    Det hatt ick nich anders erwartet ..

    Na denne: Frohe Ostern!
    UNVEU

  2. sehr schön auch, wie spider aufm schnipselfriedhof http://volkerstruebing.wordpress.com/2008/03/22/dazu-hab-ick-senf/ die kampagne auf andere städte erweitert. mein favorit bleibt allerdings der erste kommentar: haha hannover :)

  3. @steffi: Danke, da waren ja mal ein paar ganz Ausgeschlafene in der Spur!

    Gruß
    Norbert

  4. Pingback: Zieht euch warm an - Der Hönower