Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Ostergrüße aus Hönow

Ostersamstag in Hönow: 1 Grad über Null, dicke Schneeflocken, langsam in kalten Regen übergehend.
Ramona und Kai wollen heute im Plänterwald Marathon laufen.
Ich ertappe mich bei dem Gedanken: “Glück gehabt, dass Du etwas anderes zu tun hast!

Allen Freunden und Lesern meines Weblogs wünsche ich ein frohes und schönes Osterfest!

Auf Grund der Witterung wird in diesem Jahr an den Osterfeuern sicherlich der Glühwein in Strömen fließen.

Keine Tags zu diesem Beitrag.

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Hallo Norbert,
    Du solltest den Weihnachtsmann endlich aufessen und dem Osterhasen das Feld überlassen , sonst wird das nie was mit dem Frühling. Draußen Schneegestöber – unglaublich aber wahr. Trainierst Du nun mit Schlittschuhen, Gleitschuhen oder Ski ?
    Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Osterfest !

    Grüße aus dem hohen Norden !

  2. @Nordlicht: Danke der Nachfrage. Ich mag keine Weihnachtsmänner. Allerdings ist ein Winter-Intermezzo um diese Zeit nicht ungewöhnlich.
    Aber ab der nächsten Woche soll der Regen ja wärmer werden!
    Grüße aus dem grimmig kalten Osten!
    Gelaufen bin ich übrigens bei jedem Wetter … :)