Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Ultras aus Hönow wieder aktiv

honow-training-bei-regen-und-wind-3.jpgNun ist es wieder soweit. Für uns beginnt die Saison der Ultraläufe. All die langen Trainingsläufe im Regen haben uns für die Ultrawettkämpfe vorbereitet. Selbst die bösesten Wetterprognosen können uns nicht stören.
So kurz vor dem Wettkampf ist Tapering angesagt, Kohlenhydrate futtern, bei den kurzen Läufchen den Kläffern ausweichen, nichts mehr riskieren!
Während sich am kommenden Wochenende die Stars ein Stelldichein in Kienbaum geben und die Deutschen Meister im 100km-Lauf ermitteln, zieht es uns in die tschechischen Berge zum ersten Lauf der 16.Serie des Europacups der Ultraläufer.
In Mnisek pod Brdy, ca. 40km südwestlich von Prag gelegen, geht es am Samstag über 50km durch die Natur.
Nach drei Monaten Training ist jetzt auch die Gelegenheit, zu schauen, ob man für die weiteren Läufe gerüstet ist. Und da kommen dann im Mai der Rennsteiglauf über 72km und im Juni die 100km von Biel. Sofern die Knochen halten!

honow-training-bei-regen-und-wind-1.jpg honow-training-bei-regen-und-wind-2.jpg Aus Hönow starten wieder Uwe, Rainer und Norbert, aus Berlin ist Uwe-Will(y)i mit dabei, der in diesem Jahr erstmals den Hunderter in Biel bezwingen will und systematisch darauf hinarbeitet. Nur Mut! Du schaffst das!

Keine Tags zu diesem Beitrag.

Verwandte Artikel

5 Kommentare

  1. Ich wünsche euch allen viel Erfolg und natürlich auch viel Spass!
    LG
    Petra

  2. Vielen Dank, @Petra, den werden wir haben! Man gönnt sich ja sonst nichts. :)

  3. Ich gebe mein Bestes um in Biel durchzuhalten, habe ja im Training und beim Wettkampf ein paar erfahrene Läufer zur Seite.

    Danke Uwe-Willi

    PS: Willi doch bitte mit “i”.

  4. Geht klar, @Uwe-Willi. Nun mit “i”! :)

    Gruß

    Norbert

    PS: Für diejenigen, die auf den Mnisek-Bericht warten: Wir sind alle erfolgreich ins Ziel gelaufen und wieder gesund zu Hause gelandet. Ein ausführlicher Artikel folgt

  5. Pingback: Radweg von Hönow nach Altlandsberg komplett - Der Hönower