Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Feiertagsausklang in Hönow

Gestern spätabends, mit dem Auto zurück nach Hause. Vorsichtig an schwankenden Radfahrern vorbei, diese natürlich ohne Licht, dafür Straßenmitte.
Man will ja gesehen werden!

Dann noch Schmidt und Pocher in der ARD.
Und Sprücheklopfer Harry enttäuscht nicht:

“Tag der Arbeit, oder wie man in MeckPomm sagt: Tag der was???

Tags:

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. hehe, Du hattest doch vor einiger Zeit die passende Antwort für diesen Nöler: “Arbeit gibts genug. Man muss nur jemanden finden, der einem auch etwas Geld dafür gibt!” (oder so ähnlich …) ?)