Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Rennsteigläufer sind die Härtesten

Rennsteiglauf Logo  - all rights reserved by GutsMuths-RennsteiglaufvereinNoch zwei Tage. Am Samstag früh geht’s wieder los. Vom Marktplatz in Eisenach über die Hohe Sonne zum Großen Inselsberg, weiter nach Oberhof, dann zum Großen Beerberg, über die Schmücke und schließlich hinab ins Ziel nach Schmiedefeld. Fast 73 Kilometer. Hoffentlich wird’s nicht zu warm. Ein wenig Regen unterwegs schadet auch nicht. Egal, Schnee liegt jedenfalls keiner mehr in den Höhenlagen des Thüringer Waldes.

Die Überschrift ist zugleich Mythos und Realität. Gelaufen wird bei jedem Wetter.
Denn Rennsteigläufer sind nun einmal die Härtesten!

Euch allen, die ihr wieder mit dabei seid: Gutes Gelingen und viel Erfolg!
Kommt gesund und mit einem Lächeln ins Ziel!

siehe auch:
Hönow beim Rennsteiglauf aktiv
Der Rennsteig ruft
Vorfreude auch in Hönow
Bergtraining für den Rennsteiglauf

Tags:

Verwandte Artikel

Kommentare sind deaktiviert.