Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Fotos vom Rennsteiglauf 2008 auch aus Hönow

rennsteiglauf-2008.jpgIch hatte es versprochen. Es hat leider etwas länger gedauert. Vielen Dank für euer Interesse und die vielen Kommentare. Irgendwo war letztens zu lesen, man müsse eben ab und zu auch mal “heftig arbeiten”. Und so gings mir die Woche auch, deswegen also die Verzögerung.
Aber nun. Sicher nicht besonders gelungen und auch nicht künstlerisch wertvoll. Eben größtenteils unterwegs mit dem Handy aufgenommen. Und einige Fotos sind bestimmt auch nicht für die Öffentlichkeit. Ich stelle diese den Interessenten und auch den Betroffenen :) gern gesondert zur Verfügung.

Hier mal eine kleine Auswahl.

rennsteiglauf-2008-startnummern-im-auto.jpgDas ist noch Tradition aus längst vergangenen Zeiten. Man erkennt sich auf der Autobahn. Die Startnummern gehören gut sichtbar ins Autofenster! Auf der Hinfahrt die selbst gestalteten aus der “Laufzeit“, zurück dann die Original-Startnummern. Und das bleibt auch so!

laufer-aus-honow-am-start.jpgUnsere zwei “schnellen Hirsche” früh um halb sechs schon ziemlich munter auf dem Eisenacher Markplatz. Bald danach wurde es ernst. Wir sahen die beiden erst im Ziel wieder. Aber da waren sie schon längst geduscht und völlig erholt.

borussia-friedrichsfelde-am-start.jpgViele bekannte Gesichter am Start, hier die Friedrichsfelder. Und auch Gabis Bericht über ihren ersten Ultralauf kann ich euch wärmstens empfehlen. Glückwunsch euch allen, die ihr wieder erfolgreich den Rennsteig bezwungen habt. Ich habe eure Ergebnisse mit Freude registriert!
anstieg-inselsberg.jpgDas letzte steile Stück des Anstieges zum Großen Inselsberg. Bis hierhin war der Rainer noch bei uns, wie man leicht sieht. Und seine Regenpelle braucht er hier auch nicht mehr. Das Wetter war vergleichsweise gut, der Regen zu Beginn störte eigentlich wenig.
vor-oberhof.jpgAuf den folgenden Streckenabschnitten lief ich zumeist mit Willi gemeinsam über die Berge. Hier gehts Richtung Grenzadler nach Oberhof. Willi hat sich in diesem Jahr viel vorgenommen, hat fleißig trainiert und wird nun auch den Hunderter in Biel erfolgreich bewältigen.
noch-13km.jpgbeerberg.jpgAuf den letzen Kilometern überholte ich noch etliche Läufer. Anhand der großen Kilomterschilder konnte man sich sehr gut informieren, nur das 70km-Schild war wieder nicht zu sehen. Und dann war da auch noch auf der höchste Punkt der Strecke zu bewältigen.

Vom Abend im Festzelt natürlich auch einige Schnappschüsse. So seh’n Sieger aus:

so-sehn-sieger-aus-1.jpg so-sehn-sieger-aus-2.jpg so-sehn-sieger-aus-4.jpg

so-sehn-sieger-aus-7.jpg so-sehn-sieger-aus-8.jpg foris-feiern.jpg

so-sehn-sieger-aus-6.jpg sieger-bodo.jpg erst-laufen-dann-feiern.jpg

Tags:

Verwandte Artikel

Kommentare sind deaktiviert.