Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Fiiiinaaaale

union-vs-geyers-sachsen-2.jpgNun also doch! Ein echtes Endspiel an der Alten Försterei. Grand ohne Vieren mit zusätzlicher Schikane. Vielleicht steigt sogar jemand auf, der noch gar nichts davon weiss. Steffi meint, sie ist Unionerin und nicht Optimistin.
Mich kann eigentlich auch nichts überraschen. Nicht einmal ein Freudentaumel bei Abpfiff.
Ich sage für den nächsten Samstag einen Herzkasper-Nachmittag voraus. Ob uns die Thüringer noch einmal hilfreich zur Seite stehen? Und hoffentlich geht der letzte Oberhausen-Angriff in der 95. Minute mit einem Pfostentreffer aus, wenn es denn 4:0 stehen sollte. Aber wahrscheinlich ist der Fußballgott doch mit Altbier abgefüllt und küsst die Fortuna.
Egal wie.
Wir sind Unioner, wir halten das aus!

Update 01.06.08: Schöner Scheitern mit Union! Besser kann man das nicht darlegen. Danke, Bunki!

Tags:

Verwandte Artikel

7 Kommentare

  1. sorry, bin auch Unioner. Und ich halte es nicht mehr aus. Bin heute schon tausend Tode gestorben. Und kann noch nicht mal die älteren Twitter-Einträge bei SAteffi aufrufen. Aber du hast trotzdem Recht: Habemus Endspiel!!

  2. Wahrscheinlich wirds spannend bis zur letzten Minute. Nichts für Leute mit schwachen Nerven. Hat Beeck schon vor Wochen vorausgesagt.
    Ich bleibe mal Optimist. Uns ist schon soviel schiefgegangen. Einmal muss es doch für uns gut ausgehen. Wenns 4:0 steht, stellen wir uns einfach alle ins Tor. :)
    UNVEU

  3. @bunki:
    http://whentwitterisdown.com/, call someone and talk about twitter ;)

    @all:
    klar halten wir das aus! aber anstrengend isses schon.

  4. @alle: Vergesst bitte am Samstag die Herztropfen nicht! :)

    @steffi: Dann zwitscher mal schön …

  5. hallo ihr eisernen , hallo ultra-norbert , habe mich eigentlich auf den letzten spieltag gefreut , aber man muß auch mal zufrieden sein wenigstens nicht abgestiegen , dann drücke ich euch für den aufstieg die daumen , auch wenn es schade wäre , ohne euch eisernen in der neuen liga.
    mit dynamischen grüßen aus baden-würtemberg
    uwe

  6. … muß natürlich württemberg heißen , bin halt schon zu lange hier.

  7. Kann doch nichts passieren Detti und Ich bleiben doch zuhause, aber ob die Erfurter da mitmachen ist fraglich.Ich glaube die sagen sich auch, lieber steigt Oberhausen auf, denn die haben sowieso keine große Fankultur aber gegen Union haben wir dann ein volles Haus.
    Also liebe Erfurter bitte nicht kommerziell denken und schön gegen halten, sonst werden wir nie Freunde trotz eurem Rennsteiglauf.