Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Blau-Weiße Hirngespinste

Sei dummdreist
Sei arrogant
Sei Hertha

Grafik: Mit freundlicher Genehmigung von T.Miethke

Oder auch „Geistesblitze leuchten in Hohlköpfen am hellsten!“

So und nicht anders kann man die aktuellen Aufschreie und geweckten Begehrlichkeiten der Strategen aus Charlottenburg wohl bestens charakterisieren.
Aha, da will man nun also auch „ein richtiges Fußballstadion“. Irgendwie ja verständlich, wenn man mitkriegt, was sich dort in der halbvollen Arena so “abspielt”.
Vielleicht will man etwas in der Art, wie es sich die Union-Familie gerade selber baut, nur –dem eigenen Selbstverständnis geschuldet- ein paar Nummern größer? Übrigens, urst schau :) , wie Steffi immer wieder mal über die “Helden der Arbeit” in der Wuhlheide berichtet!
Apropos Schulden. Allein mit dem Geld vom aktuellen Schuldenstand dieses Bundesligavereins könnte in Köpenick die Alte Försterei dreimal komplett neu aufgebaut werden.

Also, was soll das ganze Theater? Geld hat der Sarrazin bestimmt nicht übrig.
Aber, “ihr lieben Hertha-Frösche”, ihr könntet ja in den Jahn-Sportpark ziehen, wenn wir dort mit unseren Gastspielen fertig sind.
Ist zwar absolut nicht der Brüller, aber die Ränge dort werdet ihr ja voll kriegen. Und einen einzigen Standortvorteil habe ich immerhin feststellen können: Wenn ihr euch schon nicht an der sportlichen Leistung eurer Truppe erfreuen könnt, genießt wenigstens vorher oder nachher Konnopkes Currywurst!

Weitere Stimmen:
Steffi
Trainer Baade

Tags:, , , ,

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Mit dem Seitenhieb auf Herthas Schulden wäre ich vorsichtig. Denn auch wir haben immer noch die eine oder andere Million bei Herrn Kölmel offen.

  2. Was ist denn das für nen Scheiß? wir hatten schon zu Mauerzeiten mehr Zuschauer als in den Jahn-Sport Park passen. Die Curry bei Konnopke schmeckt durchschnittlich. Und was den Fußball angeht: wo spielt Hertha und wo Union? wer hat den Zuschauerrekord der 2. Liga aufgestellt? und welche Fans sind zum Oly betteln gekommen, mit Rot-weißen Zylindern vor einigen Jahren, als Union kurz vorm absaufen war? Kaum zu fassen das es zwischen Herthanern und Unionern mal eine Fan-Freundschaft gab. Wenn man solchen Mist hier liest, wird einem auch ganz schnell klar warum es damit vorbei ist: weil einige von euch ne große Klappe haben und sich weit aus dem Fenster hängen, bis sie mal raus fallen.