Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Traditionsveranstaltung gerettet

Oftmals war auch ein Team aus Hönow am Start oder aber Läufer aus Hönow, die in anderen Mannschaften an diesem traditionsreichen Marathonlauf teilnahmen.
Alljährlich, am dritten Januarwochenende im Berliner Plänterwald: der einzigartige Team-Marathon.
Seit 30 Jahren.

In diesem Herbst kursierten bereits die Meldungen von der Absage.
Viele waren enttäuscht und haben ihre Meinung in diversen Foren und direkt beim SCC kund getan.

Nun endlich kam die erfreuliche offizielle Mitteilung des SCC:

31.10.2008Der 31. Team-Marathon findet doch statt: am 17. Januar 2009

Entgegen der Meldung vom 21. Oktober findet der Team-Marathon im Plänterwald nun doch statt. Hintergrund ist die Tatsache, dass die Amelia Earhart Oberschule und damit die notwendige Infrastruktur nach Intervention des Veranstaltungsleiters und Lauf-Gründers Roland Winkler nun doch zur Verfügung steht. Die Traditionsveranstaltung findet am 17. Januar 2009 statt, Start ist um 11 Uhr.

Ich hoffe, nun werden dann aber auch 100 Teams am Start sein!
Ein herzliches Dankeschön aus Hönow an Roland Winkler!

Und auch gleich der Weckruf an die Marathonläufer aus Hönow: Nix mit Winterschlaf! Rein in die Trainingssachen!

Tags:, ,

Verwandte Artikel

4 Kommentare

  1. Na toll,

    ich habe am Sonntag umgehend die erste Trainingseinheit absolviert. Es scheint mir jedoch noch ein langer Weg bis dahin zu sein (meine Laufpause war wohl ganz schön lang). Nun aber nicht jammern, sondern laufen. Die Wochenendläufe könnte man ja auch – nach alter Tradition – gemeinsam absolvieren. Für schnelle Trainingseinheiten müssten wir allerdings noch auf Sportplätze außerhalb Hönows zurückgreifen, noch.

    Pro SfH

    Gruß Willi

  2. @Willi: Das hattest Du aber gut geheim gehalten, mit Deinem Sonntagslauf. Da der Anwalt auch keine Lust hatte, bin ich allein zur Wuhle gestiefelt.
    Wenn wir im Januar gemeinsam beim Team-Marathon starten wollen, sollten wir vorab schon noch einige Dreißiger – gern gemeinsam – absolvieren.

  3. Das freut uns sehr, dass uns er Team-Marathon erhalten bleibt. Denn wir hatten vor im kommenden Jahr das erste Mal daran teil zu nehmen. Wäre schade gewesen, wenn wir nicht einmal dabei gewesen wären.

    Außerdem ist der Wettkampf durch den Termin Anfang des Jahres eine gute Motivation auch über die Wintermonate das Training nicht nachzuverlässigen.

    Grüße aus Brandenburg

  4. @Andreas; Prima, dann sehen wir uns also im Januar im Berliner Plänterwald! Trainiert schön!

    Viele Grüße aus Hönow
    Norbert