Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Die Narren sind los

Klar. Auch in Hönow feiert man Karneval. Fasching, nennt der Einheimische den Trubel hier.
In Berlin und Cottbus sind am gestrigen Sonntag die Straßenumzüge mit viel Klamauk durchgezogen worden. Etliche meiner Bekannten zelebrieren ihr Faschingsfest erst am kommenden Freitag, also zwei Tage nach dem Aschermittwoch. Ich darf in diesem Jahr entschuldigt fehlen. Es gibt andere Termine.

Aber die ganze Pappnaseneuphorie hierzulande ist nichts gegen das Spektakel in den Ländereien diesseits und jenseits des Rheins. Versucht mal, in dieser Woche, einen Geschäftspartner in Köln oder Düsseldorf zu erreichen. Die drehen da jedes Jahr (fast) alle regelmäßig durch. Egal, ob Weltwirtschaftskrise, Firmensterben, Supergau oder Hochwasser.

Das Geld muss in die Wirtschaft. Und wenn’s in die Gastwirtschaft ist!

Foto: Pixelio - Gerd Altmann

Tags:,

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. Ich dachte ja immer, Fasching gibt es nur bei uns in Bayern und der Rest der Republik feiert Karneval.