Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Eidgenossen begehen Nationalfeiertag in Berlin

Jährlich, am 1.August, begehen die Schweizer ihren Nationalfeiertag.

Dieses Datum geht zurück auf den 1. August auf die Geschehnisse auf der Rütliwiese über dem Vierwaldstättersee, wo sich 1291 Vertreter der drei Kantone Uri, Schwyz und Unterwalden versammelt und geschworen hatten, sich mit vereinten Kräften gegen Bedrohungen durch allfällige Eindringlinge zu wehren (Rütlischwur). Dieser Rütlischwur gilt als Gründungsakt der schweizerischen Eidgenossenschaft.
Seit einigen Jahren feiern die sympathischen Eidgenossen auch in ihren Botschaften und lassen die Bürger des jeweiligen Landes daran teilhaben.
Auch die Schweizer Botschaft in Berlin, mitten im Regierungsviertel gelegen, führt seit einigen Jahren am 1.August einen “Tag der Offenen Tür” durch. Diesmal auch mit sehr ansprechender Silhouette. Da fühlt man sich gleich wieder wie auf dem Flughafen in Zürich. ;)

In diesem Sinne auch herzliche Grüße an meine Freunde und Bekannten in der Schweiz. Ich hoffe, im nächsten Jahr wieder einmal aktiv im Lande zu sein.
Schließlich war ich ja immer noch nicht beim Jungfrau-Marathon am Start.

Tags:, , ,

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. Schließe mich den Wünschen, wenn auch 1 Tag zu spät, an. Ich bin gerade auch 1 Woche in Zürich zu Urlaub und Shopping bei Verwandten gewesen. Natürlich gings auch mal in die Bergwelt der Alpen. Ist schon ein schönes Fleckchen Erde!

    Ein Hoch auf den lecker Käse ;-)