Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Eine neue Liebe

Kennt Ihr das?
Man lernt sich kennen, verbringt viel Zeit miteinander (ist eigentlich unzertrennlich), man toleriert die Macken des anderen und so geht das viele, mehr oder weniger glückliche, Jahre. Und plötzlich ist da der Wunsch nach Veränderung.

Es begann schleichend, ohne dass ich sagen könnte wieso. Und es wurde irgendwann zu einer latenten Unzufriedenheit. Bei Dingen, die man früher stillschweigend akzptierte, fand man plötzlich ein Haar in der Suppe.

In diesem Spätherbst kam dann der Wendepunkt. Am ersten Advents-Wochenende in Berlin lernte ich sie kennen – es war Liebe auf den ersten Blick. Tja, was soll ich sagen, inzwischen sind wir ein Paar und sie ist sogar schon bei mir eingezogen.

Die Trennung von meiner alten vollzog sich recht geräuschlos und ohne großes Gezeter.
Leute, das Leben kann so schön sein. Meine neue ist ein echter Hingucker, gut gebaut, von makelloser Schönheit.

Ein Bild von ihr gibt es übrigens
hier

Tags:

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Wünsche dir viel Vergnügen mit deiner Neuen und das sie dich nicht enttäuscht. ;)))

  2. Ich wünsche auch viele gemeinsame Jahre voller Genuss. Man gönnt sich ja sonst nichts. ..
    Ist so ähnlich wie das Lied vom Zigarettenautomaten.

    Dann wünsch ich angenehme Stunden mit einer Tasse Kaffee neben Dir und einem guten Buch in der Hand.