Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Wie immer!

2. Fußball-Bundesliga, 13. Spieltag, 19. November 2010
Stadion An der Alten Försterei
1. FC Union Berlin – Fortuna Düsseldorf

“Herzlichen Glückwunsch an Union Berlin. Es war ja immer so. Dankeschön!”

Norbert Meier, Trainer von Fortuna Düsseldorf auf der Pressekonferenz nach dem Spiel.

Nun ja, “immer so” bezog Herr Meier nur auf das Standard-Ergebnis, wenn Union auf die Fortuna triifft. Zum achten Mal hintereinander gab es dieses 1:0, zumeist (gestern zum sechsten Male) zu Gunsten unserer Fußballgötter.
Immer hart umkämpft, mit vielen Emotionen auf dem Platz und auf den Rängen. Gestern zudem mit einem teilweise zerfahrenen und übernervösen Gastgeber. Über Kampf, unermüdlichen Einsatz und auch mit Unterstützung der 14.000 Zuschauer gab es in der zweiten Halbzeit eine deutliche Steigerung und den angestrebten Erfolg. Gerade Torsten Mattuschka, unserem Kapitän, war das Siegor so zu gönnen!

Unnötig, die zahlreichen Schauspiel-Einlagen und das permanente Reklamieren der Düsseldorfer Fußballer. Aber wunderts, bei dem Vorbild?

Tags:, ,

Verwandte Artikel

Kommentare sind deaktiviert.