Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Da wo der Chef noch selbst rennt

“Reifenwechselparty” bei Kfz-Klemusch.
Die Sonne scheint. Es ist frühlingshaft warm in Hönow. Höchste Zeit, dem fahrbaren Untersatz endlich wieder die Sommerschuhe zu verpassen. “Wann können wir denn vorbeikommen?” – war wohl die meistgenannte Frage, die in der Kfz-Werkstatt Klemusch in den letzten Tagen beantwortet werden musste. Hochbetrieb, jetzt wollten alle schnell bedient werden.

Und so hatte dann Rennsteigläufer und Kfz-Meister Detlev für die Hönower Läuferschar eine besondere Idee: “Kommt einfach alle am Freitagnachmittag, dann kann das alles in einer konzertierten Aktion durchgezogen werden. Und einen kleinen Imbiss gibts auch noch.”
Es wurde ein arbeitsamer und fröhlicher Nachmittag, mit Radmuttern, Kesselgulasch und einigen isotonischen Getränken. Und wir können bestätigen. dass dem Chef des Ganzen, das Wechseln der Reifen mindestens genauso leicht fällt, wie ein Halbmarathon-Lauf.
Ein herzliches Dankeschön an alle, die dieses Treffen ermöglichten und ganz besonders an Nina und Detlev!

Tags:,

Verwandte Artikel

Kommentare sind deaktiviert.