Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Höchste Zeit für ein frisches Outfit

Wieder einmal ist es Zeit für einen Tapetenwechsel.
Nachdem “Der Hönower” nun über zweieinhalb Jahre lang mit einem zugegebenermaßen sehr komfortablen Theme in der Öffentlichkeit präsent war, bedingt jetzt auch die aktuelle Weiterentwicklung von WordPress einen erneuten Wechsel auf ein neues Theme mit einem frischen Design.
Gern greife ich die Anregung vom Blogtrainer auf, der vor kurzem auf das Yoko-Theme umstieg und damit auch auf die neuesten Anforderungen bei der optimierten Darstellung von Websites auf mobilen Endgeräten reagierte. Mit den modernen Features dieses Themes können Blogbeiträge nun auf Smartphones und Tablet-PCs weitaus besser dargestellt und gelesen werden.

In den nächsten Tagen werde ich die vielfältigen Möglichkeiten, die Yoko bietet, intensiv ausprobieren. Es wird sich also immer wieder mal etwas in der Darstellung verändern. Auch einige neue Plugins möchte ich verwenden. Bei der Gelegenheit werde ich auch Seiten, Blogroll und das Linkverzeichnis aktualisieren, erweitern.

Auf eure Meinung bin ich gespannt. Wie gefällt das neue Design?

Tags:, , ,

Verwandte Artikel

18 Kommentare

  1. Sieht aus wie neu! Auf dem Handy auch gut lesbar. Einige Links in der Blogroll sind wohl nicht mehr ganz aktuell?? Freut mich, dass Du doch weiter machst.

    • Danke, @Micha. Schön, dass Dir das neue Aussehen gefällt. Und ja, ich habe mich entschlossen, das Blog doch weiter zu führen. Bald auch mit einige neuen Themen. Fast 70.000 Zugriffe seit Januar und viele Gespräche in den letzten Wochen, haben mich überzeugt. Ich werde demnächst nicht nur die Blogroll aktualisieren, sondern das gesamte Linkverzeichnis überarbeiten. Weiterhin einige nette Plugins testen und ggf. installieren, neue Bilder und Grafiken einbauen.
      Auf besonderen Wunsch werde ich auch wieder verstärkt auf Themen aus der Region MOL eingehen.

  2. Schick und neu! Schönes Bild da ganz oben. Wusste gar nicht, dass Du so professionell fotografierst.
    Eisern!

  3. Es gefällt mir gut. Bin gespannt, was da nun noch kommt. Jedenfalls freue ich mich schon auf die nächsten Artikel.

  4. Hey Norbert, tolles Design. Deine Überarbeitung ist Dir wirklich gelungen. Es ist auch wieder sehr erfrischend, etwas von Dir lesen zu dürfen. Danke aus dem Nachbardorf

  5. Sieht gut aus und passt auch zur Jahreszeit, denn dein Header erinnert mich richtig schön an den Sommer ;-) (eigentlich an den Frühling aber auch Sommer passt)

  6. Lieber Norbert, ich weiß nicht, ob ich kritikberechtigt bin. Aber ich kucke natürlich immer sehr aufmerksam, was sich so tut. Was mir gut gefällt: Es ist viel heller und freundlicher, jetzt. Was mich irritiert: Auf meinem Telefon entfallen die beiden rechten Spalten komplett. Ich stelle dabei fest, dass ich sie eigentlich nicht vermisse. Wo ich nicht so genau weiß: Das Header-Bild ist auf dem Rechner ganz schön arg groß (am Telefon nicht), und das Überschriften-Blau beißt sich bißchen mit dem Grün aus dem schönen Ginkgo im Header.

    Aber solange Du gute Sachen rein schreibst, kann es eigentlich alles aussehen wie es will.

    • Liebe Steffi, vielen Dank, selbstverständlich darf gern auch kritisiert werden. Die Sidebars werden in der Smartphone-Ansicht unter Home-Seite oder aber auch unter dem konkret angesteuerten Beitrag mit Kommentaren angezeigt und sind auch verwendungsfähig. An die Farbgestaltung gehe ich demnächst sowieso noch heran, allerdings mit “farbtüchtiger Hilfe”. Mit dem Headerbild (ist eines der Standardvorgaben – also nicht von mir selbst) habe ich auch noch einiges vor, will hierzu noch etwas gestalten, bräuchte eventuell, bevor ich es veröffentliche, auch fachkundigen Rat.
      Aber der Anfang ist erst einmal gemacht …

    • Eines hatte ich noch vergessen zu erwähnen, @steffi. Die Größe des Headerbildes passt sich ebenfalls automatisch der Größe des Fensters oder des Smartphonedisplays an …

  7. Bring mal etwas Union-rot ins Spiel. ;-)

  8. Schick! Auch auf dem Handy. Optisch finde ich es hell und angenehm. Mit dem Kopfbild lässt Du Dir doch noch etwas einfallen, oder?
    Wenn Du schon beim Tunen bist: Wetterbericht braucht auf dem Blog kein Schwein. Diese Rankings sind auch zumindest fragwürdig.

    Ansonsten, gute Wahl! Gut, dass Du hier weiter schreibst.

    Läufst Du nun den Rostock-Marathon? In Schwerin haben sie auch schon Suchmeldungen nach Dir herausgegeben. ;-)

    • @Deichläufer: Den Fünf-Seenlauf in Schwerin lasse ich in diesem Jahr aus, meine Teilnahme in Rostock ist (leider) noch nicht klar.
      Was Wetter und Ranking betrifft: Die einen sagen so, die anderen sagen so. ;-)

  9. Hey, frisches Grün! Sieht jut aus Norbert!
    Dynamische Grüße, Alex

  10. Danke, @Alex. Schwarz-Gelb hab ich mich dann doch nicht getraut. ;-)

    Bin übrigens Mitte August auf jeden Fall in Elbflorenz …

  11. Pingback: Achtung Bauarbeiten! | Der Hönower