Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Eiserner Heimspiel-Auftakt

Nach dem ersten Punktspiel-Wochenende mit dem Auftaktmatch am Bornheimer Hang gegen des FSV Frankfurt folgt nun das erste Saison-Heimspiel. Zu Gast ist die Mannschaft der SpVgg Greuther Fürth, die uns bisher zumeist die Punkte stahl. Hoffen wir, dass es diesmal anders ausgeht. Gegen die spieltechnisch gute Mannschaft aus Franken, die in den vergangenen Jahren mehrmals nur knapp am Aufstieg vorbeischrammte und die auch in dieser Saison oben mitmischen will, kein leichtes Unterfangen. Erst recht, wenn man mit ins Kalkül zieht, dass die Kleeblätter ihr erstes Saisonspiel zu Hause gegen den Aufstiegsfavoriten Eintracht Frankfurt ziemlich unglücklich verloren haben.

Ich hoffe auf einen fairen Kampf um jeden Ball und auf einen knappen Sieg unserer Helden. Die Ränge werden ihren Teil dazu beitragen!

Wir steh’n in unserem Wohnzimmer, der Alten Försterei.
Wir fiebern, leiden, jubeln, schrei’n und hoffen.
Wir bitten jede Woche, dass der Fußballgott nun mit uns sei.
Und läuft was schief, dann war der wohl besoffen.

(c) Coolhansen

Achtung! Das Spiel wird am morgigen Samstag ausnahmsweise erst um 15:30 Uhr angepfiffen!

Tags:, , ,

Verwandte Artikel

Ein Kommentar

  1. Ich freue mich schon auf morgen, auch wenn ich noch nicht weiß, ob ich Persönlich im Stadion sein werde.