Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Eiserner Saisonauftakt

Kaum sind die Ansetzungen für die Spiele der 2. Bundesliga bekannt, schlagen die Wellen auch schon hoch. Das erste der beiden Derbys gegen Hertha BSC, mit Heimrecht für den 1. FC Union Berlin, findet bereits am 4. Spieltag statt. Der exakte Termin steht noch nicht fest. Es könnte also durchaus passieren, dass die Alte Försterei wiederum an einem Freitagabend aus allen Nähten platzt. Bedingt durch die Baumaßnahmen in unserem Stadion werden diesmal wohl nur ca. 16.700 Zuschauer live dabei sein können. Der Run auf die Tickets ist bereits eröffnet. Etliche, sogar “längst verschollene Freunde“, meldeten inzwischen ihre Kartenwünsche an.
Gleich vorweg an die Anrufer, Nachfrager, Bittsteller: Nein, ich kann euch leider keine Derbytickets besorgen!
Wohl dem, der rechtzeitig ein Saisonticket erworben hat. Erstmals wird bei Union wahrscheinlich der Verkauf von Dauerkarten gestoppt, lange vor dem 1. Spieltag, vielleicht sogar schon am kommenden Wochenende.

Auch das Aufheulen „warum müssen die denn wieder in ihrem kleinen Stadion spielen und ziehen nicht ins Olympiastadion“ war wieder laut vernehmbar.
Hierzu ist lediglich festzuhalten:

Der 1. FC Union Berlin trägt seine Heimspiele im Stadion An der Alten Försterei aus.

Basta!

Außerdem ist die blaue Aschenbahn und der grüne Rasen im Charlottenburger Mietobjekt an diesem Wochenende durch viele laufende, werfende, springende Menschen belegt. Es ist nämlich das ISTAF angesagt … ;-)

Vor dem Derby aber, können wir Unioner schon einige interessante Spiele erleben!
Der Auftakt wird auf dem Betzenberg vollzogen, dann folgt die Heimpartie gegen Eintracht Braunschweig, da wird es schon heiß hergehen. Anschließend geht es zum Pokalkampf, nach Essen. Den Ausflug zum Aufsteiger Sandhausen (nahe Heidelberg) nicht vergessen.
Viele Kilometer, die im August zu bewältigen sind …

Voher jedoch, feiern wir schon am kommenden Samstag, dem 30. Juni, den offiziellen Trainingsauftakt unserer Helden. In unserem Baustellen-Stadion!

Tags:, , , ,

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Was für eine Aufregung !? Wer tatsächlich HBSC sehen will, gibt sich mal gleich das Eröffnungsspiel HBSC ./. SC Paderborn …. und die Alte Försterei hat in diesem Jahr noch etwa 10x auf …. Eisern!

    • Aufregung machen andere. Mir geht es nur um die Klarstellung, damit das elendige Generve ein Ende hat.

      Wie war das gleich nochmal mit den Todesängsten, Matti? Fand ich genial, Deine Zeilen, die ich letztens anderswo las … ;-)
      Eisern!