Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Gedanken zum Wochenende (XXX)

Laufen anm MueggelseeBekanntlich hatte ja Walterchen Spitzbart im Frühjahr 1961 den sozialistischen Lügenbaron gegeben und verkündet „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“. Was daraus wurde, haben ich und viele andere schmerzlich erleben müssen, bis hin zum fröhlichen Abriss dieses Monstrums, 28 Jahre später. Gut, dass jedes Jahr im August an dieses menschenverachtende Schandmal erinnert wird. Seit einigen Jahren läuft man gar entlang der ehemaligen Berliner Grenze, rund um die ehemaligen Westsektoren, insgesamt 100 Meilen, also 161km am Stück. Und an diesem Wochenende ist es wieder soweit! Umsichtig organisiert von der LG Mauerweg Berlin e.V. starten rund 300 Läufer und etliche von ihnen werden die volle Distanz bewältigen!
Viel Erfolg allen Aktiven!

Leichtathletik- Europameisterschaften im Züricher Letzigrund – und nix mit Schweizer Präzision. Dass nunmehr Kenianer für die Türkei Edelmetall schürfen und auch Äthiopier die deutschen Mittelstrecken-Mangelerscheinungen beheben sollen, ist mir nach wie vor suspekt. Da lob ich mir eben doch weitaus mehr den sechsten Platz von Sabrina Mocki Mockenhaupt über die 10km-Strecke. Die Krönung aber, sind zweifellos die Penner an den Messeinrichtungen. Und was sich dabei konkret im Weitsprung der Damen abspielte, spottet jeder Beschreibung.

Pokal-Wochenende. Ich verrate sicherlich kein Geheimnis, wenn ich behaupte, dass der DFB-Pokal um uns zumeist einen großen Bogen macht (es gibt Ausnahmen) und da der so schmuddelig ist, lässt man uns gern am Montagabend, irgendwo weitweg in der südwestlichen Diaspora an den Ball. Nun gut, das Thema erledigt sich für den leidgeprüften und gestählten Unioner zumeist ganz schnell.
Oder wie im Tweet der Woche, von einem gern gelesenen Glubberer schon erwähnt:

Eine Buchempfehlung hätte ich, nicht nur für fußballaffine Leser. Denn wo Steffi draufsteht, ist auch Steffi drin!

Und noch was zum Schluss: Torsten Mattuschka bleibt! Und wird in dieser Saison noch eine wichtige eiserne Rolle spielen. Basta!

Euch allen ein schönes Wochenende!

Tags:, , ,

Verwandte Artikel

2 Kommentare

  1. Danke Norbert! Und hoffentlich viel Spaß beim Lesen :)

  2. Oh, vielen Dank für Blumen. Ich erröte! ;-)