Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Heute vor 25 Jahren

… war auch der 11.11. und Pappnasen waren mir damals schon suspekt.

An diesem 11. November 1989 war ich (mit “einigen wenigen” anderen) zum ersten Mal im Berliner Olympiastadion. Ja, bei Hertha BSC gegen den SV Wattenscheid. Niemand konnte damals ahnen, dass der knochenharte Wattenscheider Verteidiger namens Uwe Neuhaus später einmal einer der langjährigsten und erfolgreichsten Trainer des 1. FC Union Berlin werden sollte.
Union zu Besuch bei der Tante HerthaUnd etwas mehr als 22 Jahre mussten wir noch warten, bis sich Hertha und Union endlich einmal zu einem Pflichtspiel im Olympaistadion begegneten.

Damals, vor 25 Jahren, feierten Unioner und Herthaner noch gemeinsam, was es heute nur noch im engen Freundeskreis oder einigen Cliquen gibt. Eigentlich schade …

Tags:

Verwandte Artikel

Kommentare sind deaktiviert.