Der Hönower

immer auf dem Laufenden

Saisonsieg Nummer 16 – Eiserner Dreier mit Kampfansage

Union - Kaiserslautern 3-1Saison 2016/2017, 29. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga; 14.-17.April 2017
1. FC Union Berlin – 1. FC Kaiserslautern 3-1, am Ostersonntag im Stadion An der Alten Försterei, vor 21.379 Zuschauern, darunter ca. 1.200 Rote Teufel vom Betzenberg
Unsere Torschützen: Damir Kreilach (8), Sebastian Polter (5), Philipp Hosiner (5)
Endlich wieder ein Sieg! Der 16. Saisonerfolg in dieser Saison.

Es war wohl (fast) jedem klar, dass dringend wieder ein Drei-Punkte-Erfolgserlebnis her musste, um den Kontakt zur Tabellenspitze zu halten und vor allem um neues Selbstbewusstsein zu tanken, für die gewiss nicht einfachen Aufgaben bis zum Saisonfinale. Da kamen die angeschlagenen Lauterer gerade recht, um endlich den 16. Saisonsieg einzufahren.
Und kaum spielt Stephan Fürstner wieder seinen gewohnt souveränen Part im defensiven Mittelfeld, trifft Damir Kreilach auch wieder das richtige Tor. ;-)
Ein Sieg gegen die immer noch abstiegsgefährdeten Pfälzer, der eigentlich weitaus höher hätte ausfallen können, wenn man nicht gegebene Tore und andere nicht nachvollziehbare Schiedsrichter-Entscheidungen mit berücksichtigt.
Aber es zeigte sich wieder einmal eindrucksvoll, wie das Stadion wach wird und es erst recht gallig von den Rängen dröhnt, die Mannschaft nach vorn gepeitscht wird, wenn der DFB seine indisponierte Azubi-Pfeifenriege bei uns vorbeischickt.
Egal. Wir sind wieder dran und lassen nicht mehr locker.
Eisern!
Am kommenden Montag ist dann Kehrwoche in Stuttgart. Wir fegen da mal ordentlich durch! ;-)

Tags:, , , , , ,

Verwandte Artikel

Kommentare sind deaktiviert.