Der Hönower

immer auf dem Laufenden

25. Juli 2011
von Norbert
1 Kommentar

Nein, ich werde mich noch nicht dazu äußern, was da am vergangenen Samstag im Stadion An der Alten Försterei abging. Heute noch nicht.

Der natürliche Grundzustand des Fußballfans ist bittere Enttäuschung, egal wie es steht.

Nick Hornby

Tags:, ,

Verwandte Artikel

15. Juli 2011
von Norbert
1 Kommentar

Eiserne Reinheitsgebote

Die Fußballweltmeisterinnen sind noch nicht gekürt. Der Sieger-Sekt noch nicht verspritzt. Unweit der Spielstätte für das Finale wird auch in Frankfurter Stadtteil Bornheim Fußball gespielt. Heute um 18 Uhr startet die zweite Fußball-Bundesliga in die neue Saison. Für mich natürlich … Weiterlesen

10. Juli 2011
von Norbert
3 Kommentare

Eiserne Testfestspiele

Testspielsommer. Sommerfußball. Fröhliche und freudige Gesichter. Fußball kann so schön sein. Und so einfach. Zumal, wenn der Gegner mitspielt. Oder eben stellenweise auch nicht. So, wie am gestrigen Fußballsamstagnachmittag. Der Gegner, Heart of Midlothian F.C., immerhin Dritter der schottischen Meisterschaften, … Weiterlesen

8. Juli 2011
von Norbert
5 Kommentare

Gedanken zum Wochenende (VII)

Den Wintereinbruch am ersten Juliwochenende mit Mittagstemperaturen um die 11°C und Niederschlägen, wie schon lange nicht mehr in Hönow und Berlin haben hoffentlich alle ohne ernsthafte Erfrierungen überstanden. Gut so, denn die Wetterkapriolen sollen weitergehen. Schuster, bleib bei deinen Leisten! … Weiterlesen

2. Juli 2011
von Norbert
Kommentare deaktiviert

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne …

Kalenderblatt Heute, vor 134 Jahren, am 2. Juli 1877, wurde der Literatur-Nobelpreisträger Hermann Hesse geboren. Neben seinen bekanntesten Werken “Steppenwolf”, “Unterm Rad” und “Das Glasperlenspiel” ist mir auch eines seiner Gedichte, das nachfolgende “Stufen” in besonderer Erinnerung. Tags:Bücher, Hermann Hesse, … Weiterlesen

28. März 2011
von Norbert
Kommentare deaktiviert

Frühling in Hönow und Berlin

Es wird ja nun auch höchste Zeit! Frühling Frühling läßt sein blaues Band Wieder flattern durch die Lüfte Süße, wohlbekannte Düfte Streifen ahnungsvoll das Land Veilchen träumen schon, Wollen balde kommen Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du … Weiterlesen

22. März 2011
von Norbert
Kommentare deaktiviert

Kreatives Pfeifen

Kreatives Pfeifen nennt man das. Die neue Schiedsrichterschule; nach Vorbild des großen Pfeifenkünstlers Babak R. “Wir pfeifen nicht, was wir sehen. Wir pfeifen, was wir fühlen.” Andreas L. Keine Tags zu diesem Beitrag. Verwandte Artikel Keine verwandten Artikel