Der Hönower

immer auf dem Laufenden

17. März 2017
von Norbert
Keine Kommentare

Gedanken zum Wochenende (XXXIII)

An diesem Wochenende geht’s mal anders herum. Wir schauen zunächst ganz ge entspannt zu, wie die Konkurrenz sich so anstellt. Und hauen dann am Montagabend die Nürnberger Würstchen in die Pfanne. Genialer Plan! Unseren nächsten Gegner haben wir ja schön … Weiterlesen

22. August 2014
von Norbert
Kommentare deaktiviert

Gedanken zum Wochenende (XXXI)

Sechs Wochen S-Bahn-Ersatzverkehr sind so gut wie gelaufen, oder besser: gefahren. Der Ersatzverkehr ging tatsächlich fast problemlos über die Bühne. Logistisch interessant, auch die Abfolge der Arbeiten an den Stadtbahngleisen, die man aus den vorbeifahrenden Regio-Zügen verfolgen konnte. Interessant für … Weiterlesen

15. August 2014
von Norbert
2 Kommentare

Gedanken zum Wochenende (XXX)

Bekanntlich hatte ja Walterchen Spitzbart im Frühjahr 1961 den sozialistischen Lügenbaron gegeben und verkündet „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten“. Was daraus wurde, haben ich und viele andere schmerzlich erleben müssen, bis hin zum fröhlichen Abriss dieses Monstrums, … Weiterlesen

8. August 2014
von Norbert
Kommentare deaktiviert

Gedanken zum Wochenende (XXIX)

Während in Berlin die Vorbereitungen zum 25. Jahrestag der Maueröffnung auf Hochtouren laufen, hat die S-Bahn in diesem Sommer die Teilung praktisch wieder herbeigeführt: Züge enden am S-Bahnhof Friedrichstraße. Unterbrechung der durchgehenden Stadtbahn-Verbindung zwischen Ostbahnhof und Bahnhof Zoo für sechs … Weiterlesen

31. August 2012
von Norbert
3 Kommentare

Gedanken zum Wochenende (XXIV)

Wieder einmal ist Derbytime! Besuch von der ollen 4711-Parfüm-Tante aus Charlottenburg ist angesagt. Am kommenden Montagabend gibt es das Aufeinandertreffen numero drei zwischen den beiden Berliner Fußball-Zweitligisten. Klar, unser Stadion, das zurzeit wegen des Tribünen-Neubaus nur 16.750 Zuschauer fasst, ist … Weiterlesen

10. August 2012
von Norbert
1 Kommentar

Gedanken zum Wochenende (XXIII)

Was ist denn bei der Berliner Morgenpost los? Große und wohlwollende Berichte über das Treiben in der Alten Försterei, über den FC Wundervoll? Fast täglich legen mir neuerdings meine Kollegen ganze Zeitungsseiten auf den Tisch. Erstaunlich! Erstaunlich auch, was andere … Weiterlesen

29. Juni 2012
von Norbert
2 Kommentare

Gedanken zum Wochenende (XXII)

Wahre Größe zeigt sich beim Verlieren. Diese alte Fußballweisheit zeigte sich gestern Abend mal wieder in aller Deutlichkeit. Während der eine das Ganze ab der70.Minute nicht mehr ertragen konnte und den Raum verließ, flüchteten sich andere in puren Sarkasmus, noch … Weiterlesen